DLCs, Lootboxen und SeasonPass

  • Dieses Video ist sehr gut und findet hoffentlich große Verbreitung. Die Entwicklung in diesem Bereich ist nämlich sehr bedenklich.

    Das Problem ist bloß, dass es genug Leute geben wird die da mit machen, denen es vollkommen egal ist, sich der Konsequenzen nicht bewusst sind, es sich selbst schön reden, nicht genug Willensstärke haben oder was weiß ich.:cursing:

    Ich persönlich kann mir auf die Schulter klopfen solch ein System nie unterstützt zu haben. Ich habe nie für ein Browsergame Geld ausgegeben, mir Skins oder Kostüme gekauft oder für Inhalt der bereits auf der Disk war bezahlt. Ganz besonders ist mir da Resident Evil 5 im Gedächtnis geblieben, welches gesperrten Inhalt auf der Disk hatte. Das hat mich damals so sauer aufgestoßen, dass nachdem ich das erfahren habe, ich diese Serie seit dem komplett vermeide obwohl ich RE5 im Co-Op damals geliebt habe. Ich habe von jetzt auf gleich das Spiel beiseite gelegt und nicht wieder angerührt.

    Einen Season Pass meide ich ebenfalls und diese Spiele hole ich mir erst, wenn überhaupt, wenn eine Game of the Year Edition erschienen ist.

    Natürlich kaufe ich mir auch Inhalte dazu, aber nur wenn ich davon überzeugt bin dafür einen Gegenwert zu erhalten, den ich für den Preis bzw. den Aufwand der Entwickler auch gerechtfertigt finde.

    Da wären zum Beispiel die Erweiterungen für Assetto Corsa und die Erweiterungen der Dark Souls Reihe, das war es dann aber auch schon für mich.


    Ich bin gespannt wie es mit den Lootboxen in Zukunft weiter geht. Der Aufschrei ist ja aktuell groß aber das wird bestimmt auch wieder vergessen wie so viele andere Sachen auch...<X

    CPU: AMD Ryzen 1600 6x3,2GHz @ 3,6GHz

    Mainboard: MSI B350 Gaming Pro Carbon

    RAM: 8GB Crucial DDR4 2133MHz @ 3200MHz

    Grafikkarte: ASUS 980Ti Strix

    Netzteil: CORSAIR CX 450M

    Lenkrad: Thrustmaster T500RS

    Pedale: Thrustmaster T3PA Pro