24h Nürburgring 2018

  • Also ichg wollte schon immer mal zum 24 h Rennen ^^


    Ab dem 14.05 habe ich 3 Wochen Urlaub...Hätte ich eine Woche früher beantragt :rolleyes: Naja, am Brückentag werden viele bei uns Urlaub haben, somit hoffe ich, das wir nur in der Frühschicht produzieren, sodass ich nach Feierabend (13.00 Uhr) direkt hochfahren könnte... Ist gerade so mein erster Gedanke, der Probleme machen könnte :/So oder so, ich hätte voll bock drauf auch den einen oder anderen von der GSG Truppe persönlich kennen zu lernen und wir das tolle Event gemeinsam genießen könnten... :)

    ASRock Z97 Killer|i7 4790K@4.0Ghz|Gigabyte 1080 GTX G1 Gaming|Kingston HyperX 16 GB DDR3-1600|BeQuiet Straight Power 10 700W 80+Gold|Samsung 500 GB SSD|Seagate 3TB HDD

    Asus 27" VS278Q|Oculus Rift|BeQiet Dark Base Pro 900|Win 10-64bit|CSW V2.5 (UH+GT/FormulaC/EliteP1)|CSP V3i|CS SQ Shifter|Team 6thGearRacing/SachsBiet

  • So oder so, ich hätte voll bock drauf auch den einen oder anderen von der GSG Truppe persönlich kennen zu lernen und wir das tolle Event gemeinsam genießen könnten...

    Meine Erfahrung war damals sehr Positiv. Persönlich jemanden kennen zu lernen den man nur im TS gehört hat, das hat was.


    Und, jo Seb, wir hatten 2015 alles Genossen. Und irgendwie hat alles gepasst. Wir hatten sogar kostenlos eine Laser Show, mit Musik, Lagerfeuer und und und.


    Ich hoffe, wir können mit der GSG Truppe da mal etwas auf die Beine stellen?

  • Mega Idee!

    Wäre sofort dabei und hatte sowieso vor dieses Jahr beim 24er zu sein. Könnte man ja mal im TS was auf die Beine stellen, oder bessergesagt erstmal besprechen.

    "Ein Auto ist erst dann zu schnell, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen" - Walter Röhrl


  • Ja das war tatsächlich von mir so geplant Ende 2017. Leider hat sich das anders entwickelt bei mir, Probleme beim Job, Erkrankung, REHA, bin auch noch nicht so richtig im "Sattel" was der bisherigen Beschäftigung angeht. Wiedereingliederung, ja-nein usw. Deshalb kann ich das dieses Jahr nicht durchziehen, sorry! :( Auch sollte man das Wohnmobil mindestens schon am Dienstag vor Ort zB. am Hatzenbach "Einparken" damit man einen guten nahen Platz schon reserviert. Würde aber bedeuten das man dann volle Woche für das Teil zahlen muß (min.150€ pro Tag!) sammt Camping, Eintritt Gebühren, für Allen und mich, also doppelt! Diese Mittel hab ich wegen den genannten Umständen dieses Jahr verständlicherweise nicht! Aber gerne nächstes Jahr wenn alles besser verläuft! ;)

  • Ich fände die Idee auch klasse mit einem Treffen :):thumbup:aber ich kann definitiv dieses Jahr nicht zusagen. Dafür werde ich erst ab nächstem Jahr wieder Zeit und Mittel übrig haben.

    CPU: AMD Ryzen 1600 6x3,2GHz @ 3,6GHz

    Mainboard: MSI B350 Gaming Pro Carbon

    RAM: 8GB Crucial DDR4 2133MHz @ 3200MHz

    Grafikkarte: ASUS 980Ti Strix

    Netzteil: CORSAIR CX 450M

    Lenkrad: Thrustmaster T500RS

    Pedale: Thrustmaster T3PA Pro

  • Ja das war tatsächlich von mir so geplant Ende 2017. Leider hat sich das anders entwickelt bei mir, Probleme beim Job, Erkrankung, REHA, bin auch noch nicht so richtig im "Sattel" was der bisherigen Beschäftigung angeht. Wiedereingliederung, ja-nein usw. Deshalb kann ich das dieses Jahr nicht durchziehen, sorry!

    Echt schade und das was man da durch machen muss wünscht man keinem. Da wünsche ich Dir erst mal gute Besserung und das Du deinen Job weiter ausführen kannst!


    Soweit nichts geplant ist, werde ich mich an der Müllenbachschleife “Campingplatz“ platzieren. Ich werde da mein Zelt aufschlagen und mein E-Bike Parken. Von da aus hat man viele Möglichkeiten die Nordschleife aus zu kundschaften. Strom, Sanitäre Anlagen und Frühstück ist gesichert, alles vor Ort!


    Bei der Veranstaltung selbst gibt es am Campingplatz ein Shuttlebus Dienst der Dich an die Brennpunkte an der Nordschleife bringt. Mit dem eigenen FZG geht auch, aber immer die Park Probleme! Zu Fuß, hmm? Ist echt weit das ganze.


    Ich empfehle ein Bike, besser noch ein E-Bike um alles sehen zu wollen! Selbst die Rollerfahrer durften nicht dahin wo ich mit meinem Rad hin wollte. Das ist so Genial, da wo keiner hin kommt, Streckenabschnitte die Du noch nie gesehen hast und Du bist so Flexibel, Irre und es macht Spaß.


    Nun, wer Lust und Laune hat 2018 das 24h Rennen mit zu erleben, nur zu. Für Vasti werde ich eigens ein Video machen. Denn so kommst Du mir mir nicht davon. Schließlich hast Du die Idee gehabt und auch geplant und da es seitens Deiner Probleme nicht geht, bin ich vor Ort und halte die Stellung ;

  • 24h Nürburgring 2018, Vielen Dank Michael und auch einen Dank an die, die Ihm dabei geholfen haben das alles so auf zu bauen.


    Adenauer Forst, eine bleibende Erinnerung die mich für viele Jahre in Erinnerungen schwelgen lässt. Eine neue Erfahrung die ich so noch nicht kannte.


    Vielen Dank nochmals.